Logik bei Goethe, Schopenhauer, Nietzsche und Spengler – eine Verwechslungsgeschichte mit der Begriffsphilosophie

https://youtu.be/_yh3A1QcTv8 Ein logischer Fehler in einer Diskussion mit einem jungen Nietzscheaner hat mich auf diese Richtigstellung der Bedeutung der Logik in der nicht-akademischen Philosophie gebracht. Was man weder mit dem Dichterfürsten, noch Nietzsche oder Spengler assoziieren würde, ist in der Tat die wesentliche Leistung der alternativen, will heißen nicht-akademischen Philosophie des 19. Jahrhunderts: das Hochhalten …

Logik bei Goethe, Schopenhauer, Nietzsche und Spengler – eine Verwechslungsgeschichte mit der Begriffsphilosophie weiterlesen

Gespräch zur Geschichtsphilosophie: Spengler . „Kultur und Ingenium“ . Goethe . Zyklik . Analogik . Ästhetik

Das folgende Gespräch zu geschichtsphilosophischen Fragen und Problemen habe ich vor einer Woche mit Herrn Dr. Plaum geführt. Einleitend sage ich ein paar Worte zur Kritik meines Gesprächspartners an KuI, welche er vorgestern veröffentlicht hat. Viel Vergnügen! https://www.youtube.com/watch?v=LUr4rqFgScU 1. Geschichtsphilosophie vs. Kulturphilosophie (z.B. Burckhardt: „Weltgeschichtliche Betrachtungen“). Kulturphilosophie als Beschreibung von Kultur, also einem Zustand, eine …

Gespräch zur Geschichtsphilosophie: Spengler . „Kultur und Ingenium“ . Goethe . Zyklik . Analogik . Ästhetik weiterlesen

Marktwirtschaft oder Kommunismus? Das Ringen der Mentalitäten um die Zukunft . Ein Lob der Tatkraft . Teil 3

Wer möchte nun bei allem bisher gesagten nicht zu gern verstehen, woher dieser Drang kommt, so konsequent in Richtung wirtschaftlichen Niedergangs zu navigieren. Und freilich ist das keineswegs das Ziel. Wer will schon verarmen? Im vorangehenden Teil dieser Reihe habe ich eine Weltkarte der durchschnittlichen Intelligenzquotienten verlinkt und tue es hier erneut. Und zwar deshalb, …

Marktwirtschaft oder Kommunismus? Das Ringen der Mentalitäten um die Zukunft . Ein Lob der Tatkraft . Teil 3 weiterlesen