Gespräch des Herrn v. Stubbendorff und Dr. Lassers im nunmehr von allen Gästen verlassenen, nächtlichen Foyer eines osteuropäischen Grandhotels, Okt. 2030

(einem in Arbeit befindlichen Schauspiel-Roman entnommen)   Dr. Lasser (nachdenklich) Und doch frage ich mich oft, wie es kommen konnte, daß Liberalismus und Sozialismus so reibungslos zusammengehen konnten! Man müßte doch die schärfsten Gegensätze erwarten. Stattdessen scheinen sie sich ergänzt zu haben. Wie war das möglich? Einerseits die liberale Freiheit, die Freiheit des Menschen zur …

Gespräch des Herrn v. Stubbendorff und Dr. Lassers im nunmehr von allen Gästen verlassenen, nächtlichen Foyer eines osteuropäischen Grandhotels, Okt. 2030 weiterlesen

Advertisements

Zollpolitik, Wirtschaftsliberalismus, Billigimporte & „Alle Bohrmaschinen sind gleich!“ (Osterspaziergang mit Milton Friedman)

https://youtu.be/9rPKEjy_BBA   Ich nehme Sie diesmal mit auf meinen Ostermontagsspaziergang. An einer zugegeben tontechnisch ungünstigen, weil windreichen Stelle, lege ich dar, warum Billigimporte immer schädlich und Wirtschaftsliberale nichts als Linksliberale im Kapitalistenkleid sind. Videoreferenz: Milton Friedman unterliegt einem Protektionisten bei der Diskussion um strategische Zollpolitik. Milton Friedman: There's no such thing as a the free …

Zollpolitik, Wirtschaftsliberalismus, Billigimporte & „Alle Bohrmaschinen sind gleich!“ (Osterspaziergang mit Milton Friedman) weiterlesen

FDP vs AfD . Der Glaube des Liberalismus an ein Free Lunch durch Immigration

Dieser Beitrag zu den Gemütslagen vor der Bundestagswahl ist für meinen Blog etwas außergewöhnlich, hat jedoch eine recht interessante allgemeine Beobachtung zur Grundlage, die ich allein der tiefergehenden wirtschaftlichen Betrachtung wegen einmal ausführen möchte. Endgültig veranlaßt hat mich das kurze Auto-Interview Joachim Steinhöfels mit Christian Lindner. Kurz, knackig, erbärmlich – ist die Triade, die einem …

FDP vs AfD . Der Glaube des Liberalismus an ein Free Lunch durch Immigration weiterlesen

The National Interest: „Will Robots Kill Democracy“ . Eine Analyse . Teil 3

Aus dieser Annahme, die Welt von morgen werde durch Roboter-Arbeit gestaltet, leiten die Autoren (Lee Drutman & Yascha Mounk) nun ab, daß es um billige Arbeitskräfte in Zukunft gar nicht mehr zu tun sei. Daher liege Trump auch falsch, wenn er die Billiglohnländer Mexico und China zu seinen wirtschaftlich größten Konkurrenten ernenne. Was die Herren …

The National Interest: „Will Robots Kill Democracy“ . Eine Analyse . Teil 3 weiterlesen

Flaneur der Moderne . Eine Ausstellung zu Harry Graf Kessler

Jena-Berlin, 21. Aug 2016 8 Uhr ab in Jena. Ein August-Morgen aus dem Bilderbuch. Die Ödnis der Landschaft, die sich nach Naumburg einstellt heute ohne jede deprimierende Wirkung. Das Licht läßt an ein Gemälde von van Rysselberghe denken: kalt, pastellen, unerreichbar fern. Wie mir im Fluge die Alleen der weiten Landschaft vorüberziehen, durchfährt mich wie …

Flaneur der Moderne . Eine Ausstellung zu Harry Graf Kessler weiterlesen