VLOG . Der Grundgedanke von „Kultur und Ingenium“ am Beispiel der Stilfolge abendländischer Architektur

  https://youtu.be/nv0RPHVeF6s   Was ist der Grundgedanke von „Kultur und Ingenium“? Zunächst erläutere ich den Rang der Geschichtsphilosophie im Allgemeinen als einer Metaphilosophie zu aller Wissenschaft, Kunst und Philosophie selbst – entgegen dem Gedanken, die Geschichtsphilosophie sei ein Spezialgebiet innerhalb der Philosophie. Sodann wähle ich das Beispiel der Folge der abendländischen Architekturstile, um eine möglichst …

VLOG . Der Grundgedanke von „Kultur und Ingenium“ am Beispiel der Stilfolge abendländischer Architektur weiterlesen

Advertisements

VLOG . Polarisierung der Gesellschaft . Untergang des Bürgertums . Drei-Klassen-Wahlrecht (kultische Mitte & ingene Spreizung)

https://youtu.be/n6PrHCn0hSM   Ich beschreibe den unerwarteten, tatsächlichen gesellschaftspolitischen Effekt der Abschaffung des Zensus-Wahlrechts im frühen 20. Jh.: Die kultische Mitte der Gesellschaft (Bürgertum) geht in eine ingene Spreizung (Kaiser/Volk, Elite/Masse) über (aus „Kultur und Ingenium“). Dazu das analogische (Spengler: gleichzeitige) Beispiel: Untergang der Römischen Republik und Etablierung des Kaiserreiches, sowie die spiegelsymmetrische Frühzeit mit der …

VLOG . Polarisierung der Gesellschaft . Untergang des Bürgertums . Drei-Klassen-Wahlrecht (kultische Mitte & ingene Spreizung) weiterlesen

VLOG . Die „Pseudomorphose“ in Spenglers „Untergang des Abendlandes“ . Probleme der arabischen Kultur

https://www.youtube.com/watch?v=GISdLx_CARo   Ich beschreibe das Problem der Pseudomorphose, welches sich aus dem Kapitel „Probleme der arabischen Kultur“ des zweiten Bandes im „Untergang des Abendlandes“ von Oswald Spengler ergibt. Es handelt sich um einen Kniff, die Ursymbol-Theorie zu retten, welche in der Transformationszeit nach dem Untergang der römischen Welt und vor dem Aufkommen der abendländischen Kultur …

VLOG . Die „Pseudomorphose“ in Spenglers „Untergang des Abendlandes“ . Probleme der arabischen Kultur weiterlesen

VLOG . Einige Gedanken zur Tannhäuser-Ouvertüre . Richard Wagner . Hörbeispiele

https://youtu.be/slZe_7kOqhU   Inhalt 1. Die Oktavtranspositionen und -verdopplungen in den Akkorden der ersten Takte des Pilgerchors als Mittel der Spannungsgebung. Wagner setzt mit aus der Oktave springenden Tönen der Akkorde Pseudodissonanzen, um die Spannungs- und Auflösungszustände der Melodie zu lenken. 2. Erste Ausreißer aus der Harmonik zur Bildung verschärfter Spannungen, nachdem die Melodie im wesentlichen …

VLOG . Einige Gedanken zur Tannhäuser-Ouvertüre . Richard Wagner . Hörbeispiele weiterlesen

VLOG . Moderne und klassische Malerei . Der Sinn in Gemälde und Plastik . Teil 3

Inhalt   1. Einleitung: Handwerkliches und Philosophisches im literarischen Werk vs. Musterhaftes und Figürliches im Bildwerk. Brief eines Lesers und das Beispiel Kultur und Ingenium: Die philosophischen Kapitel rahmen den handwerklichen Mittelteil. 2. Wiederholung/Klärung: Bisher keine Rede über den Sinn eines Kunstwerks. Da jedoch Musterhaftes keinen Sinn hat und erst Figürliches einen tragen kann, war …

VLOG . Moderne und klassische Malerei . Der Sinn in Gemälde und Plastik . Teil 3 weiterlesen

VLOG . Moderne und klassische Malerei . Der Wendepunkt . Teil 2

Inhalt   1. Wiederholung des Phänomens der Ablösung des Musters von der Figur in der modernen Malerei 2. Analogie zur Musik im Sinne der Dichotomie von Melodie und Harmonik (Diatonik und Chromatik) seit dem Tristan 3. Analogie in der Architektur der Gründerzeit (Ornament und Baukörper), sowie Kritik daran durch Schultze-Naumburg (Kulturarbeiten). Änlichkeit der Argumentation der …

VLOG . Moderne und klassische Malerei . Der Wendepunkt . Teil 2 weiterlesen

Malerei der Bewegung . aus: Kultur und Ingenium . zur Renaissance- und Barockmalerei

Daß es nun ausgerechnet mit einem Video zur Malerei der Bewegung anhebt, was ich zuletzt angekündigt hatte, daß ich nämlich Ausschnitte aus KuI mit den Illustrationen derjenigen Kunstwerke vorstellen will, die im Buch besprochen werden, ist ein Witz, den ich selbst erst im Nachhinein bemerkt habe. Nun lernt die Malerei also gewissermaßen wirklich laufen. Ich …

Malerei der Bewegung . aus: Kultur und Ingenium . zur Renaissance- und Barockmalerei weiterlesen