Goethe, Oswald Spengler, Wilhelm Düren und Paul Ligeti bestätigen „Kultur und Ingenium“

  https://youtu.be/XA8pZJPzDB4 Ich erkläre, wie 200 Jahre zyklisch-geschichtsphilosophischer Ideen direkt in die Theorie von Kultur und Ingenium münden. Wilhelm Düren, der als einer der wenigen echten Spengler-Kritiker, der sich nicht um kleinliches Kritteln, sondern um die Konzeption des Untergangs des Abendlandes gekümmert hat, wirft Spengler vor, seine Theorie nicht nach der, sondern gegen die Goethesche …

Goethe, Oswald Spengler, Wilhelm Düren und Paul Ligeti bestätigen „Kultur und Ingenium“ weiterlesen

Eine gotische Reise in die Renaissance . Das Vorhangbogenfenster . Zyklik und Fortschritt

https://youtu.be/flLO4kgWSH8   Ich erkläre anhand der Entwicklung des Vorhangbogenfensters im Übergang der Gotik in die Renaissance. Zur Sprache kommen dabei sowohl das einerseits Zyklische als auch andererseits Fortschrittshafte dieses historischen Vorgangs (die Identität zwischen Fortschrittstheorie und Zyklik in KuI S. 19 ff). Der uns erwartende analogische Gedankengang rührt diesmal von einer Reise her, genauer von …

Eine gotische Reise in die Renaissance . Das Vorhangbogenfenster . Zyklik und Fortschritt weiterlesen

Wird eine überlegene Künstliche Intelligenz uns versklaven? – Genie vs. KI

https://youtu.be/83L_rFLGXMA Heute wollen wir die Frage beantworten, ob eine ausgereifte künstliche Intelligenz die Fähigkeiten des Menschen erreichen oder sie sogar überbieten wird können. Dazu berichte ich Ihnen von der Herkunft des Gedankens selbst, der auf die Geburtsstunde des Migrationsheftchens und die Frage der rationalen oder ideologisch motivierten Regierung zurückgeht. [In ein paar Nebensätzen kläre ich …

Wird eine überlegene Künstliche Intelligenz uns versklaven? – Genie vs. KI weiterlesen

„Migration und die Kultur Europas“ . Teil 2 . Verbindungen zu „Kultur und Ingenium“

https://www.youtube.com/watch?v=xGdNCgXZO9A Zunächst zum allgemeinen Verhältnis der beiden Schriften: Die auffälligste Gemeinsamkeit der beiden Bücher freilich ist, daß wir es beide Male mit geschichtsphilosophischen Abhandlung zu tun haben. Obwohl also der Titel „Migration und die Kultur Europas“ im Angesicht der Gegenwart wie eine politische Schrift erscheint, so ist sie das gerade nicht. Das übliche Herabsehen auf …

„Migration und die Kultur Europas“ . Teil 2 . Verbindungen zu „Kultur und Ingenium“ weiterlesen

VLOG . Das Bauhaus . Entstehung eines extremistischen und unmenschlichen Architektur-Stils

https://youtu.be/QpXFd01E1iE   Inhalt: 1. Zunächst ein kleiner Appetithappen auf die konkretere Beschäftigung mit zwei Bauwerken, die neuerdings eng nebeneinander in Weimar zu finden sind: eines aus dem Nationalsozialismus und eines aus der Gegenwart, nämlich das Gauforum und das neue Bauhausmuseum, eine klassische anmutende Architektur, eine abstrakte. Um diese Differenz werden wir uns später genauer kümmern, …

VLOG . Das Bauhaus . Entstehung eines extremistischen und unmenschlichen Architektur-Stils weiterlesen

Luther und Nietzsche . Analogien zweier Religionskritiker und Zeitalter („Kultur und Ingenium“, Einleitung zu Kapitel X)

  https://youtu.be/90wJhnlnMsk Inhalt: 1. Der Titel des Kapitels X (Kultur und Ingenium): „Willensphilosophie...“, soll hier der Oberbegriff für sowohl den scholastischen Voluntarismus als auch die Willensphilosophie des 19. Jh. bedeuten, also Schopenhauers („Die Welt als Wille und Vorstellung“), Nietzsches („Der Wile zur Macht“) bis hin zu Spenglers Ursymbolen als Willensausdrücken verschiedener Kulturseelen. Die spät-scholastische Philosophie, …

Luther und Nietzsche . Analogien zweier Religionskritiker und Zeitalter („Kultur und Ingenium“, Einleitung zu Kapitel X) weiterlesen

Gespräch zur Geschichtsphilosophie: Spengler . „Kultur und Ingenium“ . Goethe . Zyklik . Analogik . Ästhetik

Das folgende Gespräch zu geschichtsphilosophischen Fragen und Problemen habe ich vor einer Woche mit Herrn Dr. Plaum geführt. Einleitend sage ich ein paar Worte zur Kritik meines Gesprächspartners an KuI, welche er vorgestern veröffentlicht hat. Viel Vergnügen! https://www.youtube.com/watch?v=LUr4rqFgScU 1. Geschichtsphilosophie vs. Kulturphilosophie (z.B. Burckhardt: „Weltgeschichtliche Betrachtungen“). Kulturphilosophie als Beschreibung von Kultur, also einem Zustand, eine …

Gespräch zur Geschichtsphilosophie: Spengler . „Kultur und Ingenium“ . Goethe . Zyklik . Analogik . Ästhetik weiterlesen

Leserfragen zu „Kultur und Ingenium“ (FAQ) . Teil 2

Fragen zu konkreten Textstellen Fortsetzung zu Teil 1   Auch hier bleibt mein Aufruf an alle Leser von KuI bestehen, bei neuauftauchenden Fragen, mir dieselben zukommen zu lassen, damit ich sie hier einfügen kann.   S. 5 – Es muß (auch im Folgenden) heißen: Amarna statt „Armana“.   S. 9 – Daß Sie mehr bieten …

Leserfragen zu „Kultur und Ingenium“ (FAQ) . Teil 2 weiterlesen

Leserfragen zu „Kultur und Ingenium“ (FAQ) . Teil 1

Da sich mittlerweile die Fragen zu „Kultur und Ingenium“ gehäuft haben und gelegentlich wiederholen, möchte ich eine Sammlung der häufigen Kritikpunkte und besonders interessanten Gedanken meiner Leser zusammenstellen. Ich ermuntere jeden Leser, den eine noch nicht in der Liste auftauchende Frage beschäftigt, mir die seine zukommen zu lassen, sodaß ich sie hier einfügen kann. Nicht …

Leserfragen zu „Kultur und Ingenium“ (FAQ) . Teil 1 weiterlesen

Ab sofort sind Mängelexemplare von „Kultur und Ingenium“ erhältlich.

Ab sofort sind Mängelexemplare von „Kultur und Ingenium“ erhältlich. Es können weiße Druckfehlstellen sowie Kratzer und Bestoßungen auf dem Buchdeckel und am Schnitt auftreten. Vereinzelt gibt es schwarze Fehldruckpunkte auf den Faltblättern oder Einschnitte in denselben. Die Benutzung ist jedoch dadurch praktisch nicht eingeschränkt. Der Preisnachlaß beträgt 10€. Bestellen können Sie die Mängelexemplare hier: http://www.schmidtsche-vbh.de/ansehen_kui_mangel.html

Ab sofort sind Mängelexemplare von „Kultur und Ingenium“ erhältlich. weiterlesen