VLOG . Moderne und klassische Malerei . Der Sinn in Gemälde und Plastik . Teil 3

Inhalt   1. Einleitung: Handwerkliches und Philosophisches im literarischen Werk vs. Musterhaftes und Figürliches im Bildwerk. Brief eines Lesers und das Beispiel Kultur und Ingenium: Die philosophischen Kapitel rahmen den handwerklichen Mittelteil. 2. Wiederholung/Klärung: Bisher keine Rede über den Sinn eines Kunstwerks. Da jedoch Musterhaftes keinen Sinn hat und erst Figürliches einen tragen kann, war …

VLOG . Moderne und klassische Malerei . Der Sinn in Gemälde und Plastik . Teil 3 weiterlesen

Advertisements

Soirée russe . Mendelssohn, das Streichquarett und Berlioz als Ideengeber Wagners

Mein lieber Herr Gesangverein... ähh Wangenheim! Was bildet er sich eigentlich ein? Erst muß man sich anhören, ja gar selbständig lesen, daß es hier nichts aber auch gar nicht zu sehen gebe und man bitte nie wieder kommen solle, und gleich im folgenden Beitrag packt der Kerl mal wieder die heißesten Eisen an! Da kommt …

Soirée russe . Mendelssohn, das Streichquarett und Berlioz als Ideengeber Wagners weiterlesen

Soirée russe . 02 Aug 2017 . Weber, Mendelssohn-Bartholdy und das Dresdner Amen

Daß ich jede Woche eine herrliche Fahrt nach Weimar genieße, das habe ich Ihnen zuletzt ja ausführlicher dargestellt. Es war einmal mehr ein sonniger Abend, an dessen Himmel sich zuweilen ausgesprochen malerisch gewaltige Wolken türmten. So hatte ich im Grunde weniger den Eindruck einer Autofahrt als vielmehr den eines Ganges durch eine Gemäldegalerie mit überproportional …

Soirée russe . 02 Aug 2017 . Weber, Mendelssohn-Bartholdy und das Dresdner Amen weiterlesen

Der Historienmaler Hans W. Schmidt . Teil 2 . Eine Ausstellung in der Harry-Graf-Kessler-Kunsthalle Weimar

Der ziemlich lächerliche Einleitungstext der Ausstellung gab sich absurde Mühe, den gezeigten Bildern eine Verbindung mit dem Reformationsjahr 2017 zu verleihen... weil die Herrscher in Weimar Protestanten gewesen seien. Gott, sind die verzweifelt. Immerhin ist tatsächlich eine (!) Reformationsszene zu sehen, nämlich die Einkehr Johann Friedrichs des Großmütigen in Weimar. Das ist der Hanfried, der …

Der Historienmaler Hans W. Schmidt . Teil 2 . Eine Ausstellung in der Harry-Graf-Kessler-Kunsthalle Weimar weiterlesen

Der Historienmaler Hans W. Schmidt . Teil 1 . Eine Ausstellung in der Harry-Graf-Kessler-Kunsthalle Weimar

Ausnahmsweise sollte heute der Soirée russe erst am Freitag stattfinden, auf daß wir uns zuvor noch zu einer ungewöhnlichen Ausstellung einfinden konnten, derer wir uns trotz aller Vorfreude auf die einmalige Gelegenheit gerade noch eine Woche vor ihrer Schließung wieder erinnerten. In Jena, genauer im Universitätshauptgebäude und im alten Gericht, hängen nach meiner Erinnerung drei …

Der Historienmaler Hans W. Schmidt . Teil 1 . Eine Ausstellung in der Harry-Graf-Kessler-Kunsthalle Weimar weiterlesen

Nach den Dornburger Schlössern . Teil 1

Die Vielfalt der Kleinstaaterei sollte eigentlich auch in dem, was wir zu Gesicht bekommen, eine gewisse Mannigfaltigkeit erbringen, und freilich ist die Differenzierung angesichts der wenigen Kilometer, die ich für gewöhnlich fahre, beredtes Zeugnis dieses Zustands. Daß jedoch heute einmal mehr ein Schloß aus der Feder Gottfried Heinrich Krohnes auf dem Reiseplan steht, wie es …

Nach den Dornburger Schlössern . Teil 1 weiterlesen

Zur Heidecksburg nach Rudolstadt . Teil 1 . Fahrt im Saaletal

Großes kommt auf Sie zu. Also verhältnismäßig. Und Miniaturen. Aber im Grunde biete ich hier ja ausschließlich Miniaturen (neben vereinzelten Minotauren). Ingene Spreizung – für die Insider. Nun ja, ich bin ein Glückspilz. Nicht nur, daß ich immer wieder auf die schönsten Reisen gehen darf, selbst profane Erledigungen arten bei mir in wahre ästhetischen Genüsse …

Zur Heidecksburg nach Rudolstadt . Teil 1 . Fahrt im Saaletal weiterlesen