Das große Filmduell: Die Oscar-Gewinner der 30er-Jahre und die Ufa-Produktionen, oder: Wie die Deutschen das Kino erfanden.

Zuletzt, als ich über ein wieder einmal großartiges Drehbuch eines deutschen Films der 30er-Jahre berichten konnte, gab ich – etwas bescheiden – an, ich würde vielleicht nicht genügend Hollywood-Filme der Zeit kennen. Das war freilich etwas untertrieben. Und doch wollte ich einmal systematisch sehen, ob ich nichts übersehen hätte. Also nahm ich mir vor, die …

Das große Filmduell: Die Oscar-Gewinner der 30er-Jahre und die Ufa-Produktionen, oder: Wie die Deutschen das Kino erfanden. weiterlesen

Warum hat die richtige Sakkolänge mit dem Schnitt der Hose zu tun?

https://youtu.be/CbZXsJgi2KE Sie kennen die schon Jahre, vielleicht Jahrzehnte dauernde Schelte der sartorial gebildeten Kreise auf die immer kürzer werdenden Sakkos. Tatsächlich sieht man kaum noch einen Hersteller, der wenigstens seine Werbefotos mit ausreichend langes Sakkos arrangiert. Wo man schaut, sind die Sakkos zu kurz. Aber ganz so einfach ist es dann doch nicht, denn ob …

Warum hat die richtige Sakkolänge mit dem Schnitt der Hose zu tun? weiterlesen

Bomben auf Monte Hitchcock . Eine Betrachtung zur Filmkunst

Geschmackssache! — Wie in jeder Kunst, so auch der Filmkunst, ist es eben keine Geschmackssache, sondern ein Frage grundsätzlicher Auffassung der Kunst einerseits, und klarer ästhetischer Analyse andererseits (wie in der Kunsthistorie), die sehr wohl und nachvollziehbar über das Schöne oder weniger Schöne trefflich reden und streiten läßt. Als ich zuletzt die Empfehlung erhielt „Shadow of …

Bomben auf Monte Hitchcock . Eine Betrachtung zur Filmkunst weiterlesen