VLOG . Die Geburt der Jugendstil- und Metropolis-Architektur aus dem Geiste des Historismus . Teil 3 . Historismus vs. Klassizismus

https://youtu.be/sJ_eLBSPMKc (Erwähnte Links finden Sie in der youtube-Videobeschreibung)   Inhalt 1. Wiederherstellung stilreiner Architektur vergangener Jahrhunderte durch den Historismus, die bereits im 19. Jh. unterrepräsentiert waren. 2. Ein großer Teil der Architektur ist durch An- und Umbau von Stildurchmischung betroffen. Märchendeutschland besteht daher zu einem guten Teil aus stildurchmischten Fassaden und Baukörpern. Dies die  Abbildung …

VLOG . Die Geburt der Jugendstil- und Metropolis-Architektur aus dem Geiste des Historismus . Teil 3 . Historismus vs. Klassizismus weiterlesen

Advertisements

Das Ende der Fahrgestell-Epoche und der Karosserieaufbauten

Nun ist es ja allgemein bekannt, daß im Automobilbau nicht unmittelbar nach dem Zweiten Weltkrieg die selbsttragende Karosserie Einzug hielt. Erst in den 50er-Jahren setzte sie sich gegen die Rahmenbauweise durch. Ich hielt das nie für besonders interessant, da ohnehin unmittelbar nach dem Krieg nur noch wenige europäische Automobilhersteller aktiv waren und wegen der allgemeinen …

Das Ende der Fahrgestell-Epoche und der Karosserieaufbauten weiterlesen

Vom Schloß Glauchau zur Augustusburg . Teil 5 . Augustusburg

In langgezogenen Kurven führt die Straße aus Chemnitz heraus und Richtung Augustusburg, dann kurz durch Wald, und wie die Straße aus demselben heraustritt, zieht sie kurvig herab ins Tal und gegenüber, satt auf dem Rücken des Schellenberges liegend, thront die Augustusburg. Sehr angenehm lassen sich auch die Serpentinen vom Tal aus hinauf zur Burg fahren …

Vom Schloß Glauchau zur Augustusburg . Teil 5 . Augustusburg weiterlesen

Vom Schloß Glauchau zur Augustusburg . Teil 4 . Gesteinssammlung und Museum für sächsische Fahrzeuge

Bevor wir weiterfahren, möchte ich Sie noch einen Blick in die Steinsammlung des Museums werfen lassen. Obwohl ich selbst eine kleine Gesteins- und Fossiliensammlung zusammengetragen habe, fehlt mir jede Ahnung von der Geisteinskunde selbst, weshalb ich mich darauf beschränken muß, Ihnen die Namen zu den Ansichten zu geben. Hier wird deutlich wie ähnlich Steinwachstum und …

Vom Schloß Glauchau zur Augustusburg . Teil 4 . Gesteinssammlung und Museum für sächsische Fahrzeuge weiterlesen

Vom Schloß Glauchau zur Augustusburg . Teil 2 . Gemäldegalerie I

Wie Ostthüringen so ist auch Westsachsen im 19. Jahrhundert durch die industrielle Tuchfabrikation reich geworden. Dieser Tatsache ist eine kleine Ausstellung an Webstühlen gewidmet, die im Museum etwas seitwärts liegt. So findet sich etwa dieser Jacquardwebstuhl in der Austellung. Mancher läßt sich hinreißen, diese Form der Webstühle, die mit der Erfindung des Seidenwebers Joseph-Marie-Jacquard 1805 …

Vom Schloß Glauchau zur Augustusburg . Teil 2 . Gemäldegalerie I weiterlesen

Als man noch um die Wette fuhr . the Blue-Train-Races und das Ende des Rennwagenzeitalters

Am 12. März 1930 soll in Cannes bei einem Dîner im Carlton die Rede vom Mediterannée-Express gewesen sein, jenem Zug, der die englische Oberschicht und Aristokratie in den Wintermonaten von Calais an die Côte d’Azure brachte, damit diese dem häßlichen englischen Winterwetter entfliehen konnte. Genauer ging es weniger um die Waggons und die berühmten Fünf-Sterne-Menues, …

Als man noch um die Wette fuhr . the Blue-Train-Races und das Ende des Rennwagenzeitalters weiterlesen

Spazierfahrt nach Arnstadt und auf Schloß Molsdorf . Teil 3 . Rückfahrt und Bockwindmühle

So trat ich aus dem Schloß, die Sonne war durch die feine Wolkendecke gebrochen und das Licht schlug durch die Parkeichen auf die Sandwege. Nun ging es auf kleinen Landsträßchen parallel zur Autobahn über Waltersleben und Egstedt Richtung Schellroda. Das schmale Tal macht einen herrlich abgelegenen Eindruck, und als ich hoch auf die Ebene des …

Spazierfahrt nach Arnstadt und auf Schloß Molsdorf . Teil 3 . Rückfahrt und Bockwindmühle weiterlesen