Der undemokratische Geist des Grundgesetzes . Teil 2 . Gewaltenteilung und letzte Entscheidung

  1. Stiftet das Grundgesetz einen Staat der Gewaltenteilung? 2. Welche Gewaltenteilung herrscht in der US-Verfassung, in der Weimarer Verfassung und in der Reichsverfassung von 1871? 3. Was ist die ultimative Gewaltenteilung für Hegel in seiner Rechtsphilosophie? *

Advertisements

Wie sich die bürgerliche Toleranz selbst betrügt . Teil 2

Ich habe Nachzusetzen. Aus verschiedener Richtung, nämlich aus beiden möglichen, ertönen die Argumente gegen den ersten Teil meines Beitrags. Ich bin mir meiner Schuld bewußt, wieder einmal zuviel gewollt zu haben. Die Ambivalenz meiner Ausführungen ist dabei offenbar von kritischen Geistern überlesen worden und vielleicht auch allzu subtil und undeutlich ausgeführt. Zugleich habe ich zwar …

Wie sich die bürgerliche Toleranz selbst betrügt . Teil 2 weiterlesen

VLOG . Der undemokratische Geist des Grundgesetzes . Teil 1 . Verfassungsfrage & Demokratie

Inhalt: Anläßlich der in letzter Zeit wieder häufiger auftretenden Verleumdungen durch den Begriff der Verfassungsfeindlichkeit gewisser politischer Ansichten, stelle ich die Frage, ob die Verfassung der Bundesrepublik tatsächlich geeignet ist, den demokratischen Zeigefinger in aller Ermahnung zu erheben, oder ob im Vergleich mit der US-Verfassung, der Reichsverfassung von 1919 und derjenigen von 1871 nicht vielmehr …

VLOG . Der undemokratische Geist des Grundgesetzes . Teil 1 . Verfassungsfrage & Demokratie weiterlesen

Kurhessen . Fachwerk . Staffage

Wenn Sie eine Reise tun, fragen Sie nie das schönere Geschlecht nach dem Weg! D.h. Sie können freilich fragen, wie auch ich tat: Verzeihen Sie, gibt es wirklich keinen Weg die Sperrung des Bahnübergangs zu umfahren? Und als Antwort bekommen Sie dann von einer einheimischen Frau (die noch dazu den Busfahrplan studierte: schlechtes Zeichen!), was …

Kurhessen . Fachwerk . Staffage weiterlesen

Wie sich die bürgerliche Toleranz selbst betrügt: Die späte Verwunderung des Westens über seinen Untergang (Teil 1)

Es war von Beginn an ein naiver Traum, daß die gute alte Ordnung bestehenbleibe, auch wenn man im täglichen Leben die völlige Verlotterung zulasse. * Wenn ich die Bürger der „Mittelschicht“ heute auf der Straße demonstrieren sehe, so komme ich nicht umhin zu fragen: Habt ihr wirklich geglaubt, ihr könntet die Freiheit von jeder Disziplin, …

Wie sich die bürgerliche Toleranz selbst betrügt: Die späte Verwunderung des Westens über seinen Untergang (Teil 1) weiterlesen

Gespräch des Herrn v. Stubbendorff und Dr. Lassers im nunmehr von allen Gästen verlassenen, nächtlichen Foyer eines osteuropäischen Grandhotels, Okt. 2030

(einem in Arbeit befindlichen Schauspiel-Roman entnommen)   Dr. Lasser (nachdenklich) Und doch frage ich mich oft, wie es kommen konnte, daß der dem Liberalismus so abgeneigte Sozialismus derart reibungslos mit den Idealen des Liberalismus verbunden, ja geradezu ergänzt werden konnte. Wie also war es möglich, daß die liberale Freiheit, die Freiheit des Menschen zur freien …

Gespräch des Herrn v. Stubbendorff und Dr. Lassers im nunmehr von allen Gästen verlassenen, nächtlichen Foyer eines osteuropäischen Grandhotels, Okt. 2030 weiterlesen

Wangenheims Literaturliste zur Allgemeinbildung

Wie ich mich habe überzeugen lassen, war meine Absage an eine Empfehlung von allgemeiner und Sachliteratur doch etwas voreilig, meine Annahme, dergleichen sei allgemein bekannt und der Erörterung nicht wert, durchaus nachlässig. So will ich also der Aufforderung nachkommen, auch eine Literaturliste der Allgemeinbildung neben die der bereits veröffentlichten zur Gemütsbildung zu stellen. Eines haben …

Wangenheims Literaturliste zur Allgemeinbildung weiterlesen