Goethe, Oswald Spengler, Wilhelm Düren und Paul Ligeti bestätigen „Kultur und Ingenium“

  https://youtu.be/XA8pZJPzDB4 Ich erkläre, wie 200 Jahre zyklisch-geschichtsphilosophischer Ideen direkt in die Theorie von Kultur und Ingenium münden. Wilhelm Düren, der als einer der wenigen echten Spengler-Kritiker, der sich nicht um kleinliches Kritteln, sondern um die Konzeption des Untergangs des Abendlandes gekümmert hat, wirft Spengler vor, seine Theorie nicht nach der, sondern gegen die Goethesche …

Goethe, Oswald Spengler, Wilhelm Düren und Paul Ligeti bestätigen „Kultur und Ingenium“ weiterlesen

Über integrative und elitäre Bildungsysteme – der Boomerang-Effekt

Womöglich hätte ich Ihnen das Folgende als Video aufgenommen, wenn nicht derzeit ein größerer Vortrag in meinem Kopfe herumsausen würde, nämlich wie es kommen konnte, daß „Kultur und Ingenium“ diejenige Theorie wurde, auf welche die Überlegungen aller großen geschichtsphilosophisch-zyklischen Denker des 19. und 20. Jahrhunderts hinsteuerten und ohne mein Wissen bereits Einzelteile dieses Gedankengebäudes vorlegten, …

Über integrative und elitäre Bildungsysteme – der Boomerang-Effekt weiterlesen

Eine gotische Reise in die Renaissance . Das Vorhangbogenfenster . Zyklik und Fortschritt

https://youtu.be/flLO4kgWSH8   Ich erkläre anhand der Entwicklung des Vorhangbogenfensters im Übergang der Gotik in die Renaissance. Zur Sprache kommen dabei sowohl das einerseits Zyklische als auch andererseits Fortschrittshafte dieses historischen Vorgangs (die Identität zwischen Fortschrittstheorie und Zyklik in KuI S. 19 ff). Der uns erwartende analogische Gedankengang rührt diesmal von einer Reise her, genauer von …

Eine gotische Reise in die Renaissance . Das Vorhangbogenfenster . Zyklik und Fortschritt weiterlesen

Dorfkirchen zwischen Jena und Weimar – eine Dehio-Reise

https://www.youtube.com/watch?v=cfQ2QGR--7Q   Diesmal war ich auf einer kuriosen Dehio-Reise, auf welcher ich die Empfehlungen des Bandes Mitteldeutschland von 1914 auf den Landstraßen zwischen Jena nach Weimar besucht habe und ganz zufällig zwei Mitarbeiter des gegenwärtigen Dehio-Projektes traf. Freilich bin ich auch für die nicht berücksichtigten Kirchen, Rittergüter und sonst interessanten Bauten unterwegs gewesen. Denn gelegentlich …

Dorfkirchen zwischen Jena und Weimar – eine Dehio-Reise weiterlesen

Wird eine überlegene Künstliche Intelligenz uns versklaven? – Genie vs. KI

https://youtu.be/83L_rFLGXMA Heute wollen wir die Frage beantworten, ob eine ausgereifte künstliche Intelligenz die Fähigkeiten des Menschen erreichen oder sie sogar überbieten wird können. Dazu berichte ich Ihnen von der Herkunft des Gedankens selbst, der auf die Geburtsstunde des Migrationsheftchens und die Frage der rationalen oder ideologisch motivierten Regierung zurückgeht. [In ein paar Nebensätzen kläre ich …

Wird eine überlegene Künstliche Intelligenz uns versklaven? – Genie vs. KI weiterlesen

Was ist und zu welchem Ende wird man Kulturmensch . Migration und die Kultur Europas . Teil 3

https://youtu.be/rq3SgrCEDk8   Auf dem verlorenen Posten ausharren ohne Hoffnung, ohne Rettung, ist Pflicht. So endet „Der Mensch und die Technik“ von Oswald Spengler. Und damit ist gewissermaßen die Anleitung gegeben, was dem Kulturmenschen in Zeiten des Verfalls noch übrigbleibt: Ausharren! Das klingt freilich nicht wenig pessimistisch, und es ist unter den Lesern von Migration und …

Was ist und zu welchem Ende wird man Kulturmensch . Migration und die Kultur Europas . Teil 3 weiterlesen

„Migration und die Kultur Europas“ . Teil 2 . Verbindungen zu „Kultur und Ingenium“

https://www.youtube.com/watch?v=xGdNCgXZO9A Zunächst zum allgemeinen Verhältnis der beiden Schriften: Die auffälligste Gemeinsamkeit der beiden Bücher freilich ist, daß wir es beide Male mit geschichtsphilosophischen Abhandlung zu tun haben. Obwohl also der Titel „Migration und die Kultur Europas“ im Angesicht der Gegenwart wie eine politische Schrift erscheint, so ist sie das gerade nicht. Das übliche Herabsehen auf …

„Migration und die Kultur Europas“ . Teil 2 . Verbindungen zu „Kultur und Ingenium“ weiterlesen

„Migration und die Kultur Europas“ . Teil 1 . Leserfragen und Antworten

https://youtu.be/pRQppKEWDw0 Heute beantworte ich die Fragen und Gegenargumentationen meiner Leser, nachdem meine kleine Schrift „Migration und die Kultur Europas“ vor einem guten Monat erschienen ist. Zunächst ein paar Worte, wie die Schrift zu lesen sei. Das schmale Heft ist meine erste Veröffentlichung nach „Kultur und Ingenium“. Die große Lücke von sechs Jahren zwischen beiden Schriften …

„Migration und die Kultur Europas“ . Teil 1 . Leserfragen und Antworten weiterlesen

Neuerscheinung: „Migration und die Kultur Europas“ . Warum die Dritte Welt in den Westen strömt

Anfang Juli, also vor knapp zwei Monaten, spazierte ich, wie so häufig, im Garten umher und ließ mir manches durch den Kopf gehen. https://twitter.com/TWangenheim/status/1146483465694695425 Eigentlich kreisten meine Gedanken um das Phänomen der Künstlichen Intelligenz, insbesondere die mittlerweile oft geäußerte Sorge, eine Künstliche Intelligenz könnte uns dereinst so überlegen sein, daß sie die Herrschaft an sich …

Neuerscheinung: „Migration und die Kultur Europas“ . Warum die Dritte Welt in den Westen strömt weiterlesen

VLOG . Das Bauhaus . Entstehung eines extremistischen und unmenschlichen Architektur-Stils

https://youtu.be/QpXFd01E1iE   Inhalt: 1. Zunächst ein kleiner Appetithappen auf die konkretere Beschäftigung mit zwei Bauwerken, die neuerdings eng nebeneinander in Weimar zu finden sind: eines aus dem Nationalsozialismus und eines aus der Gegenwart, nämlich das Gauforum und das neue Bauhausmuseum, eine klassische anmutende Architektur, eine abstrakte. Um diese Differenz werden wir uns später genauer kümmern, …

VLOG . Das Bauhaus . Entstehung eines extremistischen und unmenschlichen Architektur-Stils weiterlesen