IQ und Breitengrad

Ich möchte heute nicht viel mehr als einen Vortrag wiedergeben und kommentieren, der sich mit der interessanten Korrelation von Breitengrad und Intelligenzquotient der ansässigen Bevölkerung befaßt. Was Helmuth Nyborg, emeritierter Prof. für Entwicklungspsychologie der Universität Aarhus, Dänemark, und besonders sympathisch: Medaillen-Gewinner im Kanufahren zu den Olympischen Spielen 1960, in seinem Vortrag darstellt, das ist im …

IQ und Breitengrad weiterlesen

Soirée russe . 02 Aug 2017 . Weber, Mendelssohn-Bartholdy und das Dresdner Amen

Daß ich jede Woche eine herrliche Fahrt nach Weimar genieße, das habe ich Ihnen zuletzt ja ausführlicher dargestellt. Es war einmal mehr ein sonniger Abend, an dessen Himmel sich zuweilen ausgesprochen malerisch gewaltige Wolken türmten. So hatte ich im Grunde weniger den Eindruck einer Autofahrt als vielmehr den eines Ganges durch eine Gemäldegalerie mit überproportional …

Soirée russe . 02 Aug 2017 . Weber, Mendelssohn-Bartholdy und das Dresdner Amen weiterlesen

Kapitalismus und Diskriminierung

Am allerliebsten diskriminiere ich ja. Das liegt daran, daß ich recht gern mein Hirn benutze. Denn es ist ein essentielles Gut menschlichen Denkens, zu diskriminieren. Ja, es handelt sich um den eigentlichen Vorgang des Denkens. Wir machen Unterschiede in der Welt aus, um uns in derselben zurechtzufinden. Scheitern Sie an der Diskriminierung von Griff und …

Kapitalismus und Diskriminierung weiterlesen