Das Lend-and-Lease-Programm der USA für Rußland, und die verlorene Schlacht um Moskau

Im Komplex meiner erneuten Beschäftigung mit dem Kriegsverlauf ab 1940 blieb mir zuletzt noch eine Frage offen: Wie stark war der Einfluß des Lend-and-Lease-Programms, das Anfang 1941 von Roosevelt aus der Taufe gehoben wurde, auf den Ausgang des Krieges. Meistenteils liest man, wie wichtig die Motorisierung vor allem mit LKW war, welche den russischen Bewegungskrieg …

Das Lend-and-Lease-Programm der USA für Rußland, und die verlorene Schlacht um Moskau weiterlesen

Graf Harry Kessler über Renaissance und Gotik, sowie die Identität seiner Anschauung mit „Kultur und Ingenium“

https://www.youtube.com/watch?v=7DljDZSlYwQ Nachdem wir uns die letzten beiden Male zur Einführung mit Graf Kessler ganz im Allgemeinen befaßt haben, geht es heute um das, wofür der bisheriger Zinnober überhaupt gedacht war, nämlich in Kesslers geschichtsphilosophische Anschauungen einzudringen. Dabei wird sehr schnell klar werden, daß er ganz auf der Linie von „Kultur und Ingenium“ denkt – und …

Graf Harry Kessler über Renaissance und Gotik, sowie die Identität seiner Anschauung mit „Kultur und Ingenium“ weiterlesen

Zum Verhältnis der russischen zur deutschen Literatur

Manchmal – ja im Grunde immer – bedarf es zum Fassen eines allgemeinen Gedankens des besonderen, einzelnen Beispiels, der einen Beobachtung, die das Faß der erhaltenen Eindrücke zum Überlaufen bringt, ihre analogische Gleichheit und damit die allgemeine Beobachtung offenbar werden läßt. Für eine kleine Betrachtung des Literaturgemüts deutscher und russischer Bildung war es zuletzt für …

Zum Verhältnis der russischen zur deutschen Literatur weiterlesen

Worin lag das Geheimnis der deutschen Panzerwaffe in der ersten Hälfte des Zweiten Weltkriegs?

Vielleicht trage ich ja heute Eulen nach Athen. Wenn Sie Panzerkenner sind, werden Sie vielleicht sagen: Langweilig, Herr Wangenheim, kennen wir alles schon! Aber die Fakten kennen und sich wirklich klar machen, was diese bedeuten, kann durchaus etwas verschiedenes sein. Meine Beschäftigung mit Panzern des 2. Weltkrieges geht als alter Panzergeneral-Spieler durchaus Jahrzehnte zurück. Da …

Worin lag das Geheimnis der deutschen Panzerwaffe in der ersten Hälfte des Zweiten Weltkriegs? weiterlesen

Harry Graf Kessler: Mäzen der Moderne? Pazifist? Roter Graf? – Teil 2

https://youtu.be/FpRRDaNgr8Y Kurze Zusammenfassung des Vortrag: Diesmal geht es nach einem kurzen Nachtrag zur Schlußszene von Jüngers Stahlgewittern zunächst noch einmal abschließend um die draufgängerischen Momente in Kesslers Kriegstagebuch und die wahre Ästhetisierung des Krieges, die nicht bei Jünger stattfindet (dem es nur aus politischen Gründen vorgeworfen wird), sondern bei Kessler, der in seinem Tagebuch ohnehin …

Harry Graf Kessler: Mäzen der Moderne? Pazifist? Roter Graf? – Teil 2 weiterlesen

Harry Graf Kessler: Mäzen der Moderne? Pazifist? Roter Graf? – Teil 1

https://youtu.be/pIPr34QkovI Kurze Zusammenfassung des Vortrags: Heute beschäftigen wir uns im Vorfeld der geschichtsphilosophischen Gedanken Harry Graf Kesslers, die er in den 90er-Jahren in Norditalien und anhand französischer Architektur der Gotik und Renaissance, z.T. auch bezüglich der Malerei äußert, mit der Person Kesslers selbst. Das ist aufgrund der bald durchgängigen Falschdarstellungen des Grafen Kessler in der …

Harry Graf Kessler: Mäzen der Moderne? Pazifist? Roter Graf? – Teil 1 weiterlesen

Noch einige Gedanken zum Realismus in historischen Filmen und Serien

Da ich zuletzt sah, wie groß das Interesse an historischer Kleidung auf Youtube ist, wo bis in die kleinsten Details hinein die historische Akkuratesse der Garderobenauswahl, der schneidertechnischen Ausführung und der Friseurarbeiten geprüft, gelobt oder verrissen wird, habe ich mich einer der besonders empfohlenen Serien angenommen – will sagen der 1. Folge –, um mir …

Noch einige Gedanken zum Realismus in historischen Filmen und Serien weiterlesen

Die Lohengrin-Einspielungen des 20. Jahrhunderts

Wenn Sie den Namen Rudolf Schock kennen, dann vermutlich als einen der größten, wenn nicht den größten Operettentenor des 20. Jahrhunderts. Aber so wie Schock nebenbei – d.h. eben gar nicht nebenbei – ausgenommen frohherzig Volkslieder sang, so gab es ihn auch auf der Opern-Bühne zu hören, da dieser Mann offensichtlich jede Art von großartiger …

Die Lohengrin-Einspielungen des 20. Jahrhunderts weiterlesen

The Mandalorian . Staffel 2 . Die Wendung zum Guten (Teil 2)

Ich hatte mich im ersten Teil dieser Drehbuchanalyse nur mit den bis dahin veröffentlichten drei ersten Episoden der zweiten Staffel befaßt und war zu dem ernüchternden Ergebnis gekommen, daß die Aussicht für den Rest der Staffel trübe sei. Das bleibt vollauf bestehen. Die Gründe dafür wurden auch mit dem Folgenden nicht widerlegt. Aber wie der …

The Mandalorian . Staffel 2 . Die Wendung zum Guten (Teil 2) weiterlesen

Die schönsten Vorkriegsfilme

Die Liste findet sich am Ende des Textes. In den 80er- und 90er-Jahren ist man freilich nicht mit Vorkriegsfilmen groß geworden, eher mit der Olsenbande, Colt Sievers, Diddi auf vollen Touren oder Terence Hill und Bud Spencer. Aber manchen Vorkriegsfilm gab es da auch gelegentlich im Vormittagsprogramm zu sehen. Daß ich irgendwann eine wirkliche Liebe …

Die schönsten Vorkriegsfilme weiterlesen